Melde dich jetzt für unseren

Newsletter!

Datenschutz und Datenpolitik

Identität und Kontakt

Diese Richtlinie soll die Transparenz der gesamten Verarbeitung von persönlichen Informationen über Einzelpersonen durch EasyTranslate innerhalb unserer Organisation gewährleisten. EasyTranslate A/S (Bygmestervej 10, 2400 Kopenhagen) ist entweder der für die Datenverarbeitung Verantwortliche oder der Datenverarbeiter (je nach Kontext) und ist hiermit für die Verarbeitung von Daten verantwortlich, die wir über unsere Website erfassen und speichern oder die uns auf andere Weise mitgeteilt werden. Wir stellen sicher, dass Ihre Daten gemäß dem geltenden Recht verarbeitet werden. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder sich auf eines der in dieser Richtlinie genannten Rechte berufen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte unter gdpr@easytranslate.com oder unter der folgenden Telefonnummer: DK +45 70 20 55 50

Wie kommen wir den DSGVO-Anforderungen nach?

Bei EasyTranslate nehmen wir die Datensicherheit und den Schutz der Privatsphäre unserer Benutzer und ihrer Daten sehr ernst. Unsere Dienstleistungen sind sicher, und wir haben ausreichende technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit Ihrer Daten während unserer Verarbeitung zu gewährleisten. Wir schulen alle unsere Mitarbeiter im Datenschutz und verfügen über umfangreiche Verfahren, Richtlinien und Protokolle, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer gesamten Organisation den gleichen hohen Standards entspricht. In dieser Richtlinie wird dargelegt, welche Arten von Daten wir verarbeiten, warum wir sie verarbeiten und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben.

Zweck und rechtliche Grundlage

Welche Daten stellen Sie selbst zur Verfügung?

Wir sammeln Ihre persönlichen/firmeneigenen Daten und Quelldateien, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können:

  • Ihre Kontaktinformationen: Vorname, Nachname, Firmenname, E-Mail, Telefonnummer
  • Quelldateien (diese können eine Vielzahl von persönlichen Daten enthalten)
  • Informationen über die Dienstleistungen, die Sie bei uns kaufen, um die Dienstleistungen auf Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen und zu optimieren
  • Ihre Rechnungsinformationen

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b, was bedeutet, dass unsere rechtmäßige Verarbeitung auf der Erbringung der in unserem Vertrag mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen beruht. Wenn wir Ihre Quelldateien und Ihre Mitarbeiterdaten verarbeiten, fungieren wir als Bearbeiter und Sie sind der Controller.

Welche Daten erfassen wir automatisch?

Wir wollen unsere digitalen Dienste und Anwendungen verbessern. Aus diesem Grund erfassen wir Daten automatisch in Form von Cookies, Clickstream und Webanalysen. 

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f, und in diesem Artikel sind wir der für die Verarbeitung Verantwortliche( Controller). Das bedeutet, dass wir über den Zweck der Verarbeitung entscheiden. Dieser Zweck ist oben beschrieben. Wir erstellen ein Profil über Ihr Verhalten auf unserer Website, um Ihre Präferenzen kennenzulernen und schließlich Ihre individuelle Betreuung noch weiter zu verbessern.

Click-Stream-Daten

Ihr Besuch auf unserer Website führt in der Regel zur Erfassung der folgenden Informationen.

  • Die IP-Adresse des Besuchers
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Die Verweis-URL (die Website, von der der Besucher gekommen ist)
  • Die auf unserer Website besuchten Seiten
  • Informationen über den verwendeten Browser (Browsertyp und -version, Betriebssystem usw.).
  • Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und in mobilen Anwendungen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Wir können Cookies verwenden, um Sie mit Ihrem Konto in Verbindung zu bringen.

Eine Anleitung zur Verwaltung der browserspezifischen Cookie-Einstellungen finden Sie hier:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-us/help/260971/description-of-cookies
Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies
Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647
Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042
Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern, um unsere Website zu verbessern und um Ihre Präferenzen kennenzulernen. Die vollständige Liste finden Sie hier.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät installieren, lehnen Sie einfach die Verwendung von Cookies ab, aber beachten Sie bitte, dass sich dies auf die Funktionalität der Website auswirkt. Bitte denken Sie daran, den Verlauf Ihrer Cookies in dem von Ihnen verwendeten Browser wie oben beschrieben zu löschen.

Web-Analytik

Wir verwenden verschiedene Analysewerkzeuge auf unserer Website, um Informationen aus Ihren Benutzersitzungen auf unserer Website zu sammeln, da wir unsere Dienstleistungen verbessern und Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten wollen.

Hier finden Sie die Liste von Drittanbieter-Cookies und Webanalyse-Providern.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Um die von Ihnen bestellte Dienstleistung zu liefern

Wir werden die von uns gesammelten Informationen verwenden, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Angebotsanfrage Servicevorschläge zu unterbreiten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Angebot zu akzeptieren, verwenden wir Ihre Daten, um die bei uns bestellte Dienstleistung zu erbringen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von Dateien für unser Produktionsteam.

Um Ihre Dateien zu übersetzen

Wenn wir uns mit Ihnen auf die Lieferbedingungen geeinigt haben, erhält ein Übersetzer die Ausgangsdatei und übersetzt sie innerhalb der vereinbarten Frist in die vereinbarte Sprache. Wenn es möglich ist, die Quelldatei zu anonymisieren, empfehlen wir Ihnen, dies vor der Übertragung der Datei zu tun, um den Fluss der persönlichen Daten zu minimieren (Datenminimierung, DSGVO (Art.5, 1. (c)). Dies könnte z.B. der Fall sein, wenn ein Name in der Kopfzeile eines Briefes steht. Falls eine Anonymisierung nicht möglich ist, verfügen wir über die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Um Ihnen den besten Service und die beste Erfahrung zu bieten

Wir werden die Informationen, die wir über Sie gesammelt haben, nutzen, um unsere Dienstleistungen für Sie anzupassen und Ihnen die bestmögliche digitale Erfahrung zu bieten. Dazu gehört die Optimierung unserer Dienstleistungen und Websites auf der Grundlage der von Ihnen erfassten analytischen Informationen.

Um Ihnen Newsletters zu senden

Wenn Sie Ihre Einwilligung zum Empfang von Direktmarketing, z.B. E-Mail, SMS, MMS, Push-Nachrichten in Apps, Kontakt über Social-Media-Briefe und Telefonanrufe gegeben haben, ist die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung Artikel 6 Absatz 1 (a). Wir werden das Direktmarketing auf der Grundlage Ihres Profils und der Verhaltensinformationen aus den EasyTranslate-Kanälen personalisieren, um Ihnen relevante Neuigkeiten und Angebote zukommen zu lassen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f), wenn unsere legitimen Interessen Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und -freiheiten überwiegen.

EasyTranslate darf Sie fragen, ob Sie Ihr Einverständnis bezüglich des Kommunikationsformulars und neuer Dienstleistungen von EasyTranslate aktualisieren möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit unter www.easytranslate.com/unsubscribe widerrufen

 

Drittverkäufer und Transfers in Drittländer

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Ihre Daten werden nur dann weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn der von uns angebotene Service dies erfordert.

Dann nutzen wir unterstützende Dienstleistungen von Dritten. Dazu gehören Wartungsdienste, Analysedienste, E-Mail-Nachrichtendienste, die Abwicklung von Zahlungsvorgängen und andere relevante Dienstleistungen. Diese Dritten erhalten Zugang zu den Daten, die sie zur Erbringung ihrer Dienstleistungen benötigen. Wir unternehmen die notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass diese Drittanbieter Ihre Daten schützen. Die vollständige Liste von Drittanbietern finden Sie hier. In der Liste sehen Sie auch, welche Drittanbieter Ihre Daten in Drittstaaten verarbeiten. Wir bewerten unsere Drittanbieter vor jeder Zusammenarbeit und stellen sicher, dass die rechtliche Grundlage für einen bestimmten Transfer vorhanden ist.

Wie lange speichern wir die Daten?

Die Daten, die wir entweder direkt von unseren Benutzern oder von einem der Dienste erfassen, werden entsprechend der jeweiligen Funktion für unterschiedlich lange Zeiträume gespeichert. Dazu gehören Daten, die von Subprozessoren verarbeitet werden. EasyTranslate hat für jeden Unterprozessor aktiv über die jeweilige Speicherungsdauer entschieden. Darüber hinaus sind die Bedingungen für die Speicherung von Quelldateien wie folgt:

  • Webserver-Protokolle werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht;
  • Vom Kunden bereitgestellte Quelldateien und von EasyTranslate gelieferte Übersetzungen können vom Kunden nach Abschluss des Auftrags dauerhaft gelöscht werden;
  • Dateien auf der Plattform können gemäß einer Vereinbarung zwischen dem Kunden und EasyTranslate nach einer bestimmten Anzahl von Tagen automatisch gelöscht werden. 

Finanzdaten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren in Übereinstimmung mit dem dänischen Buchhaltungsgesetz gespeichert.

Ihre Rechte

Wenn Sie Zugang zu Ihren Daten wünschen, sie berichtigen oder löschen lassen möchten oder Vorbehalte gegen unsere Datenverarbeitung haben, werden wir prüfen, ob dies gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen möglich ist, und uns so schnell wie möglich, spätestens jedoch einen Monat nach Eingang Ihrer Anfrage, mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Benutzer können jederzeit über ihre Kontoeinstellungen auf ihre Daten zugreifen. Dort können die Benutzer alle Informationen, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, sehen, herunterladen, löschen oder korrigieren.

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, wo sie erfasst werden und wozu sie verwendet werden. Sie können sich über unsere Aufbewahrungsfristen informieren und erfahren, wer Daten über Sie erhält, sofern wir Ihre Daten offenlegen oder übertragen.

Sie können beantragen, Zugang zu allen verarbeiteten Daten zu Ihrer Person zu erhalten. Der Zugang kann in Fällen beschränkt werden, in denen er die Privatsphäre, Geschäftsgeheimnisse oder immaterielle Rechte anderer Personen gefährden kann.

Sie haben das Recht, alle Informationen zu korrigieren, die nicht mehr korrekt oder aktuell sind. Wenn Sie feststellen, dass die Daten, die wir über Sie speichern, unrichtig sind, haben Sie das Recht, diese Informationen zu korrigieren oder zu löschen.

Sie haben auch das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer Daten oder unserer Offenlegung oder Übertragung Ihrer Daten zu Marketingzwecken zu widersprechen. Sie haben das Recht, alle Daten zu erhalten, die wir bezüglich Ihrer Person verarbeiten, einschließlich der Daten, die direkt von Ihnen oder von anderen Parteien gesammelt werden. Für den Fall, dass Sie einen solchen Antrag stellen, werden Ihnen Ihre Daten in einem gängigen digitalen, transportablen Format zur Verfügung gestellt.

Alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Erfassung und Speicherung von persönlichen Daten durch EasyTranslate, Ihren Rechten gemäß der DSGVO oder dieser Richtlinie können an gdpr@easytranslate.com oder an die in Abschnitt 1 angegebene Telefonnummer gerichtet werden.

Sollte unsere Erfassung, Speicherung oder Verarbeitung Ihrer Daten Bedenken bei Ihnen aufkommen lassen, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde unter dt@datatilsynet.dk oder einer anderen Aufsichtsbehörde in Ihrem Land einzureichen.

Meldung von Verstößen

Jede Person, die vermutet, dass ein Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen durch Diebstahl oder die Preisgabe persönlicher Daten vorliegt, muss unverzüglich die Datenschutzbeauftragte mit einer Beschreibung des Vorfalls benachrichtigen. Die Benachrichtigung über den Vorfall kann per E-Mail gdpr@easytranslate.com oder telefonisch unter +45 70 20 55 50 erfolgen

Der Datenschutzbeauftragte wird alle gemeldeten Vorfälle untersuchen, um zu bestätigen, ob ein Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen vorliegt oder nicht. Wird ein Verstoß gegen personenbezogene Daten bestätigt, befolgt der Datenschutzbeauftragte das entsprechende genehmigte Verfahren auf der Grundlage der Kritikalität und der Menge der betreffenden personenbezogenen Daten, die durch den Abschluss einer Datenschutzfolgenabschätzung (DPIA) bewertet werden.

Sicherheit der Informationen

Wir treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten gegen die zufällige oder unrechtmäßige Verletzung, den Verlust, die Veränderung, die unbefugte Nutzung, die unberechtigte Weitergabe oder den unberechtigten Zugang zu schützen, insbesondere wenn die Verarbeitung die Übertragung von Daten über ein Netzwerk beinhaltet, sowie gegen alle anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung und des Missbrauchs von Daten.

Unsere Plattform wird bei Amazon Web Services gehostet, was maximale Skalierbarkeit und Sicherheit bietet. Die Plattform verwendet https/ssl für die sichere Kommunikation und wird durch eine Firewall und einen Load Balancer unterstützt, um eine ständige Verfügbarkeit zu gewährleisten. Alle Passwörter für Kunden, Übersetzer und EasyTranslate-Mitarbeiter sind verschlüsselt, und es kann eine erweiterte rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) bereitgestellt und angepasst werden. Benutzeranmeldungen werden mit Zeitstempel und IP-Adresse protokolliert. Zusätzlich führen Webserver Zugriffsprotokolle aller Anfragen. Quelldateien und Übersetzungen werden in einem sicheren zentralen Speicherdienst (S3) gehostet. Die Daten werden in der EU (Dublin, Irland) gespeichert.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Unsere Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Ihre Rechte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung reduzieren. Wir werden alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen, und wenn die Änderungen signifikant sind, werden wir einen deutlicheren Hinweis geben (einschließlich, in bestimmten Diensten, E-Mail-Benachrichtigung über Änderungen der Datenschutzrichtlinie)

Datensicherheit - unsere Sicherheitsmaßnahmen in Kürze

Hier bei EasyTranslate haben wir lange Zeit intensiv und gründlich daran gearbeitet, unser Sicherheitsniveau und unseren Datenschutz auf einem hohen Standard zu halten und die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen. Wir überprüfen regelmäßig unsere Prozesse und unsere Kooperationen, um sicherzustellen, dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen können. So können Sie beruhigt sein und wir können ein nachhaltiges und stabiles Geschäftsmodell betreiben und die Endnutzer schützen.

Wie stellen Sie sicher, dass Ihr Sicherheitsniveau gewährleistet ist?

Wir verwenden modernste Technologie, die es uns ermöglicht, unsere Umgebung vor böswilligem Eindringen zu schützen. Wir stellen sicher, dass unsere verschiedenen Umgebungen getrennt sind, und wir kontrollieren und gewährleisten, dass nur die richtigen Personen Zugang zu den richtigen Daten/Umgebungen haben, und wir führen PEN-Tests ausgewählter kritischer Dienste durch. 

Kann ich auf meine Daten zugreifen, sie bearbeiten, verlegen und/oder löschen, wann immer ich will?

Die Seite mit den Kontoeinstellungen gibt Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Daten. Gehen Sie einfach zu „Mein Konto“ und Sie können Ihre Daten auf Knopfdruck bearbeiten, exportieren und löschen.


Wie sicher ist Ihr Büronetzwerk?

Unsere Netzwerke sind durch VPN gesichert. So können wir flexibel und dennoch sicher sein und bei Bedarf auch aus der Ferne über das Netzwerk von EasyTranslate arbeiten, so dass wir Ihnen einen Service rund um die Uhr bieten können. Unsere Netzwerke sind in einzelne Segmente unterteilt und mit Passwörtern geschützt.


Was machen Sie mit meinen Daten?

Wir sammeln nur Informationen, die es uns ermöglichen, einen relevanten Auftrag so effizient wie möglich auszuführen. Deshalb erfassen wir Ihre persönlichen, professionellen und finanziellen Daten, um ein Konto zu erstellen, unsere Website und Plattform zu optimieren, Ihre Arbeit zu übersetzen und Ihnen Rechnungen zu stellen.


Werden meine Daten in Drittländern verarbeitet?

Da wir viele verschiedene Kunden mit unterschiedlichen Setups haben, kann diese Antwort nicht verneint werden. Wir nutzen verschiedene Sublieferanten, einige in Drittländern, andere innerhalb des EWR. Aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse ist unsere Liste der Subprozessoren nicht unbedingt auf Ihre spezifische Situation anwendbar, einige Systeme sind jedoch für die Erbringung unserer Dienstleistungen entscheidend. Bitte klicken Sie hier für die vollständige Übersicht. Dennoch liegen uns gültige DPAs all unserer Subprozessoren vor, wir haben die rechtliche Grundlage für den Transfer in Drittländer und wir überwachen deren Einhaltung, indem wir nur anerkannte Subprozessoren einsetzen, die in der Lage sind, die DSGVO einzuhalten und die sich Prüfungen und Zertifizierungen unterziehen. WENN ein Subprozessor von unserem allgemeinen Sicherheitsstandard abweicht, werden wir dies in den DPA auflisten. Beachten Sie, dass Sie immer dagegen Einspruch erheben können, dass ein bestimmter Subprozessor für die Verarbeitung Ihrer Daten verwendet wird, aber dies könnte die Konsequenz haben, dass wir Ihnen unsere Dienste nicht anbieten können. 


Organisatorische Maßnahmen

Um sicherzustellen, dass jeder in der Organisation bereit ist, ein Höchstmaß an Sicherheit und Datenschutz umzusetzen, verfügen wir über Verfahren und Richtlinien für unsere Mitarbeiter, die jedes halbe Jahr eine Sensibilisierungsschulung durchlaufen. Alle Mitarbeiter verfügen über ein gültiges NDA und unterschreiben beim Ausstieg ein Exit-NDA, mit dem sie ihre Vertraulichkeit bestätigen. 

Wir haben ein Notfallteam, das rund um die Uhr zur Verfügung steht, falls wir irgendwelche Anomalien auf unserer Plattform feststellen sollten. Dieses Team führt jedes halbe Jahr Simulationen durch, um stets darauf vorbereitet zu sein, jede Bedrohung für die Sicherheit zu entdecken, zu identifizieren und zu stoppen. 

Darüber hinaus hat sich EasyTranslate verpflichtet, stets einen DSB zu haben, der die Organisation in Datenschutzfragen überwacht und leitet. Der DSB bezieht sich auf das obere Management und, falls relevant, auf den Vorstand.

Physische Sicherheitsmaßnahmen

Unsere Einrichtungen sind durch eine digitale Codekarte gesichert, und die Einrichtungen können von Gästen nur nach vorheriger Anweisung durch die Rezeption betreten werden. Die Gäste dürfen nicht allein herumlaufen, sondern bleiben so lange sitzen, bis der jeweilige Gastgeber sie in den Sitzungssaal führt. Die Abteilungen sind physisch nach Funktionen getrennt, und der Drucker ist in diese Abteilungen unterteilt. Ein Alarmsystem ist rund um die Uhr eingeschaltet.

An wen wende ich mich, wenn ich wichtige Fragen oder Bedenken bezüglich EasyTranslate und der DSGVO habe?

Sie können sich per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte (DSB) wenden: gdpr@easytranslate.com

Unser DPA (Datenverarbeitungs-Abkommen)

Wenn wir persönlich identifizierbare Informationen (PII) in Ihrem Namen verarbeiten, sollten wir ein DPA eintragen. Persönliche Daten können eine Menge Dinge sein - ein Name, eine Adresse, Gesundheitsinformationen, ein Lebenslauf und höchstwahrscheinlich werden einige persönliche Daten von uns in Ihrem Namen verarbeitet. Bei der Beurteilung, ob wir das DPA eingehen müssen, müssen Sie dies berücksichtigen:

  1. die Menge der persönlichen Daten
  2. den Charakter der persönlichen Daten
  3. die Risiken des Endbenutzers
  4. ob die Verarbeitung kontinuierlich ist

Wenn Sie z.B. möchten, dass wir Ihre Website übersetzen, überlegen Sie bitte, ob das Material persönliche Daten enthält, z.B. Beschreibungen Ihrer Mitarbeiter. Falls nicht, sondern nur Firmeninformationen, brauchen wir kein DPA zu begründen. 


Wenn Sie ständig Übersetzungen von z.B. Pässen von Mitarbeitern anfertigen lassen, ist der Charakter der Daten sowohl „sensibel“ als auch kontinuierlich und wir müssen ein DPA schließen. 


Wenn Sie einmal einen Dolmetscher bestellen, um z.B. eine Geschäftsbesprechung zu dolmetschen, brauchen wir kein DPA zu schließen, da die Daten nicht weiter verarbeitet werden, dies würde einfach durch die bestehende NDA abgedeckt. 


Wenn Sie jedoch unsere Dienste kontinuierlich nutzen und wir kontinuierlich persönliche Daten verarbeiten, müssen wir eine offizielle Vereinbarung treffen. 


Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht vollständig ist - Sie müssen selbst beurteilen, ob wir eine Vereinbarung treffen müssen.


Sie finden unser DPA unten, laden Sie es herunter, unterschreiben Sie es und senden Sie es an unsere DSB unter gdpr@easytranslate.com

 

Laden Sie unsere DPA herunter

Chatte mit uns!

Unser Chat ist derzeit offline.

Bitte schreib uns eine Nachricht!

Wir sind für Sie da

Phone:


+1 646 931 1931

Kontakt aufnehmen

Schreib uns eine Nachricht!